Kids-Flohmi '16

Eine "heisse" Angelegenheit

Der Mittwochnachmittag präsentierte sich im schönsten Hochsommerwetter. Der von den Wetterberichten angekündigte letzte Tag vor dem Herbstbeginn wurde von den begeisterten kleinen Marktfahrer- und fahrerinnen genutzt, um ihre kleinen Stände aufzubauen. Einige ihrer grösseren Kameraden nutzten diesen Nachmittag wohl noch aus, um in der Seebadi oder anderswo den letzten Sprung ins kühle Nass zu tun. So waren wir nicht ganz so viele wie letztes Jahr. Dies tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch. Die Helferinnen vom Elternrat hatten ihren Stand aufgebaut und versorgten die Kinder mit gratis Wasser und Sirup. Kaffee und Kuchen machten den Eltern Freude. Nachdem die Sonne hinter die beiden grossen Türme der Kirche gewandert war, und Schatten auf den Platz fiel, wurde das Verkaufen und Kaufen etwas angenehmer. Viel wurde besichtigt und geprüft. Früh übt sich, wer später einmal ein grosses Verkaufstalent werden will und Hartnäckigkeit lässt sich durchaus auch in diesem Rahmen beweisen, sicherlich eine gute Fähigkeit für die Zukunft. Fazit: Wieder mal ein schöner Anlass, um miteinander ins Gespräch zu kommen, auf diesem kleinen Rapperswiler Bazaar. Bis zum nächsten Jahr!